CreativeEuropeConsults Berlin
CreativeEuropeConsults Berlin 

Outreach & Kommunikation

Sabina Scheliga 

Kunsthistorikerin & Kulturwissenschaftlerin M.A. 

 

In ihren ganzheitlich konzipierten Kunst- und Kultur-Projekten sowie angeleiteten Workshops und Kursen wie zum Beispiel <Vom Tonklumpen zum Kunstwerk>, <Der Codex mit unseren Vorbildern> oder <Kunst ist, was ich bin> begeisterte Sabina Scheliga bis 2015 eine Zielgruppe zwischen 3 und 90 Jahren. 

Die Teilnehmer*innen waren in kleinen Teams eingeladen, sich mit vergangenen Objekten bzw. Bildwerken auseinanderzusetzen, genau hinzuschauen, zu beschreiben, Neues mit unterschiedlichen Materialien zu gestalten und zu experimentieren. Die vielseitigen Themen aus der Bildenden Kunst und Performance bewegten sich stets in einem Spektrum zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

 

Bis 2015 arbeitete sie selbstständig in Kooperation mit Schulen, Kitas, Kunstschulen, Hochschulen, sozio-kulturellen Institutionen und Museen. Spannend ist für Sabina Scheliga auch heute noch, wie die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur, Sprache, Gefühle und Sinne anregen kann.  

 

In Berlin begann sie eine Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern. Daraus entstand die Idee, Konzerte und Konzert-Gespräche zu organisieren, um ein junges Publikum zu erreichen. 

 

Seit Januar 2020 gibt Sabina Scheliga Einzel- und Gruppenunterricht in Grundschulen und weiterführenden Schulen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CreativeEuropeConsults Berlin

Anrufen

E-Mail